skip to main content

„Wir müssen nur lernen zu verstehen, dass man die meisten Schwierigkeiten in Chancen umwandeln kann.“
– Ben Furman

SYSTEMISCHE PAARTHERAPIE UND BERATUNG

Heutige Paarbeziehungen stellen an die Partner erheblich höhere Anforderungen als dies zu früheren Zeiten der Fall war. Durch die vielfältigen Erwartungen und Möglichkeiten, denen wir uns heute in Beruf, Familie und Gesellschaft gegenüber sehen, steigt das Konfliktpotenzial innerhalb unserer Beziehungen.

Der Tendenz zur Instabilität steht der Wunsch vieler Paare nach einer dauerhaften Beziehung gegenüber, und dies mit hohen Ansprüchen an die Beziehungsqualität. Wenn Beziehungsprobleme überhand nehmen und der Blick für mögliche Lösungen verloren geht, kann eine Paartherapie sinnvoll sein, um sich gemeinsam aus der Verstrickung zu befreien.

Bei der systemischen Paartherapie geht es um die ganzheitliche Betrachtung von Beziehungsproblemen, Kommunikationsstörungen, Partnerkonflikten u.ä., die die Partner allein nicht mehr lösen können.

Ein besseres Problemverständnis ist die Basis für die Lösungssuche. Darauf aufbauend geht es um die „Heilung“ der Beziehung und das Finden neuer, positiverer Zukunftsperspektiven, um Handlungsalternativen und um Weiterentwicklung. So kann eine Beziehungskrise letztlich zur Chance und zum Aufbruch in neue Lebenswirklichkeiten werden.

 

VOM PROBLEM ZUR LÖSUNG

 

Statusquo.png

> Weitere Informationen ...

KLASSISCHE PAARTHEMEN

 Fotolia_57860518_XS.jpg

  • Kommunikationsstile
  • Konflikt-/Streit-Spiralen
  • Entscheidungsfindung
  • Anforderungen des Alltags
  • Spannungsfeld Beruf-Familie-Beziehung
  • veränderte Beziehungsmuster
  • divergierende Lebensentwürfe
  • Zweitehen
  • Patchwork-Familien
  • Sexuelle Probleme
  • Verletzungen
  • Gewalt
  • Untreue
  • Sucht
  • Schicksalsschläge
  • Altersprobleme

Authentische Liebe

Jaques Salomé

 

Dich zu treffen ohne Dich gegen Deinen Willen zu verführen

Dich zu wollen ohne Dich zu besitzen

Dich zu lieben ohne Dich zu vereinnahmen

Dir alles zu erzählen ohne mir untreu zu werden

Dich zu halten ohne Dich zu verschlingen

Dich größer werden zu lassen, ohne Dich zu verlieren

Dich zu begleiten ohne Dich zu führen

Auf diese Weise in Dir ich selbst zu sein

Über die Ehe

Kalil Gibran

 

Ihr wurdet zusammen geboren,
und ihr werdet auf immer zusammen sein.
Ihr werdet zusammen sein, wenn die weißen Flügel
des Todes eure Tage scheiden. 

Ja, ihr werdet selbst im stummen Gedenken Gottes
zusammen sein. Aber Und lasst die Winde des Himmels zwischen euch tanzen.

Liebt einander, aber macht die Liebe nicht zur Fessel:
Lasst sie eher ein wogendes Meer
zwischen den Ufern eurer Seelen sein. 

Füllt einander den Becher,
aber trinkt nicht aus einem Becher.
Gebt einander von eurem Brot,
aber esst nicht vom selben Laib. 

Singt und tanzt zusammen und seid fröhlich,
aber lasst jeden von euch allein sein,
so wie die Saiten einer Laute allein sind
und doch von derselben Musik erzittern. 

Gebt eure Herzen, aber nicht in des anderen Obhut.
Denn nur die Hand des Lebens
kann eure Herzen umfassen. 

Und steht zusammen, doch nicht zu nah:
Denn die Säulen des Tempels stehen für sich,
Und die Eiche und die Zypresse
wachsen nicht im Schatten der anderen.