skip to main content

„Denkgewohnheiten müssen nicht ewig bleiben. Eine der bedeutsamsten Entdeckungen der
Psychologie der letzten 20 Jahre ist, dass Menschen ihre Art zu denken verändern können.“
Martin Seligman

PSYCHOTHERAPIE

Jeder Mensch ist einzigartig und bringt ganz individuelle Themen, Anliegen und Probleme mit in die Therapie, die eine individuell darauf abgestimmte Herangehensweise erfordern.

Deshalb kommen in meiner Therapiepraxis fallabhängig unterschiedliche Therapieverfahren oder eine Kombination verschiedener Therapieverfahren zur Anwendung. Schwerpunktmäßig sind dies die Hypnotherapie und die Systemische Therapie. Daneben arbeite ich mit Methoden aus der Verhaltenstherapie und  Ansätzen aus achtsamkeitsbasierten Therapiekonzepten sowie mit der Neurolinguistischen Programmierung (NLP).

> Weitere Informationen...

ANWENDUNGSBEREICHE

> Erfahren Sie hier mehr zu den Anwendungsbereichen
> Hier gelangen Sie zum Informationsportal 
balanced-mind - "Sichtweisen für ein Leben in Balance" 

Praxis (07) - Liegen, sitzen, wohlfühlen.JPG

Weitere Informationen
> Downloads

Übungen
> Übungen

> Recovery - Wege der psychischen Gesundung

THERAPIEVERFAHREN IM ÜBERBLICK

SYSTEMISCHE PSYCHOTHERAPIE

Systemische Therapie  ist eine Kurzzeittherapie, die besonders auf Stärken, Ressourcen und Lösungen ausgerichtet ist. Sie betrachtet den einzelnen Menschen im Beziehungsgefüge seines Umfeldes. Ziel Systemischer Therapie ist, Klienten dabei zu unterstützen, sich in relativ wenigen Sitzungen neue Handlungsmöglichkeiten und Problemlösungen in Bezug auf ihr Anliegen zu eröffnen. Systemische Therapie wird in der Arbeit mit Einzelnen, Paaren, Familien und Gruppen angewandt. Sie ist ein wirksames und kostengünstiges Psychotherapieverfahren mit hoher Kundenzufriedenheit und sehr guten Langzeiteffekten. Systemische Therapie ist vom Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie anerkannt.

> Weitere Informationen ... 

HYPNOSE &
HYPNOTHERAPIE

Hypnose hat als Heilverfahren eine jahrhundertelange erfolgreiche Tradition. Sie erleichtert den Gebrauch von Fähigkeiten und Potentialen, die in einem Menschen bereits existieren, aber bisher noch ungenutzt oder unterentwickelt bleiben. Therapeutische Trance ist fokussierte Aufmerksamkeit, die auf bestmögliche Weise so gesteuert wird, dass der Klient seine Ziele erreicht. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Hypnose bei nahezu allen psychischen und psychosomatischen Problemen von erheblichem therapeutischem Nutzen ist. Die Hypnotherapie zählt zu den Therapieverfahren, die durch den Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie anerkannt sind.

> Weitere Informationen ... 

KOGNITIVE
VERHALTENSTHERAPIE

Die Verhaltenstherapie setzt an der aktuellen Situation an: Was verursacht im Augenblick Ihre Beschwerden? Wie können Sie anders denken, fühlen und handeln, um Ihre seelischen Probleme zu überwinden?

Sie können neue Denkweisen, Einstellungen und Verhaltensweisen lernen, um psychische Probleme zu überwinden oder Ihr Selbstvertrauen zu stärken.

> Weitere Informationen ... 

NLP

Neurolinguistische Programmierung (NLP) ist eine Methodensammlung zur zielgerichteten Veränderung des Denkens und Handelns auf Basis von Kommunikation.

> Weitere Informationen ... 

 

 

ACHTSAMKEITS-BASIERTE THERAPIE

Achtsamkeitsbasierte Methoden dienen u.a. der Stressreduktion durch die  Lenkung der Aufmerksamkeit auf das Erleben im Hier und Jetzt (u.a. mittels Body Scan, Meditationen, Yoga).

> Weitere Informationen ... 

AUSBILDUNGSINSTITUTE UND MITGLIEDSCHAFTEN

SG.png IGST.gif ZfsB.gif

Thermedius.gif

vfp.jpg Thalamus.gif DVNLP.jpg
     IGsT Internationale Gesellschaft für systemische Therapie                                                                                                                     

       

   

Heilpraktikerschule Deutscher Verband für Neuro-Linguistische Programmierung